Entwickelt, gebaut und verkauftNeues Regalsystem für TechniSat

Entwickelt: decor metall wurde von TechniSat zur Entwicklung eines modularen Regalsystems zur Präsentation von Produkten aus den Bereichen Digitalreceiver, PC, Internet, Radio und TV im Fachhandel  aufgefordert. Neben der Aufnahme des TechniSat Corporate Designs wünschte der Kunde die Beleuchtung der Etagen und Werbeschilder sowie eine Tragkraft bis 50 kg für die Präsentation von LCD-Fernsehern. Eine weitere Anforderung war der leichte Aufbau durch den Fachhändler mit Hilfe einer „selbsterklärenden Aufbauanleitung“. Diese Punkte und das gesetzte Preislimit pro Regalmeter konnte decor metall mit seinem Konzeptvorschlag realisieren. Und der Kunde war begeistert.

Gebaut: Kaum war der Konzeptvorschlag entwickelt war er auch schon umgesetzt. Bereits zwei Wochen nach dem Kundenbriefing konnte TechniSat den ersten Prototyp begutachten. "Hier konnten wir die decor metall Spezialitäten „Kreativität, Preisleistung und Schnelligkeit“ unter Beweis stellen", so Gustav Griemert, Projektleiter bei decor metall. "Gemeinsam mit dem TechniSat Verantwortlichen, Jens Kanzler, haben wir uns an die Lösung herangetastet", berichtet Griemert weiter. Innerhalb einer Woche wurde eine 3-Meter-Regalanlage im hauseigenen Musterbau in seriennaher Produktion realisiert und im TechniSat Kunden-Center in Daun / Eifel aufgebaut.

Verkauft: Die Präsentation hat auch die TechniSat Kundschaft begeistert. Das Muster-Regal wurde im Rahmen einer Hausmesse den TechniSat Vertragshändlern vorgestellt. Im Detail erklärt wurde das Regalsystem mit einem Flyer. Im hauseigenen Fotostudio konnte bei decor metall auch zeitnah professionelles Bildmaterial für die weitere Vermarktung erstellt werden. Nach dieser erfolgreichen Akzeptanzprüfung bei den Fachhändlern erhielt decor metall den Serienauftrag. Weitere Module für den Mittelraum sind aktuell in der Entwicklung. Ein Franchisenehmer lässt sich von den decor metall Innenarchitekten den kompletten Verkaufsraum mit TechniSat-Regalen planen. Eine wirkliche Erfolgsstory: decor metall dankt TechniSat für die professionelle, konstruktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit.