Ladenbau

Erlebniswelten zum Wohlfühlen

Damit Kunden länger bleiben

Dem Ladenbau kommt in Zeiten des boomenden Online-Handels eine besondere Bedeutung zu. Denn Kunden lieben reale Kauferlebnisse. Und im Gegensatz zum E-Commerce kann der stationäre Handel sie bieten. Als Ladenbauunternehmen mit mehr als 50 Jahren Erfahrung wissen wir, wie man Kunden am Point of Sale zum Kaufen verführt. Wir schaffen Erlebniswelten für viele Branchen. Ob Marken-Store, Filial-Geschäft oder Flagship-Store. Es sind Läden, die unterhalten, inspirieren, überraschen und immer wieder ins Staunen versetzen. Dafür bekommen Sie von uns auf Wunsch alle Gewerke aus einer Hand: vom Boden bis zur Decke. Vom Retail Design bis zum Visual Merchandising. Vom Innenausbau bis zur Ladeneinrichtung. Die Basis unserer Ladenbau-Lösungen bilden vielseitige Regalsysteme, die wir exakt auf Ihre Wünsche hin individualisieren. 

Beispiele

Sie möchten wissen, wie Sie Ihr Potenzial am Point of Sale voll ausschöpfen können? Gerne beraten wir Sie dazu persönlich! Eine erste Inspiration gibt es hier.

previous arrow
next arrow
Slider

Eine Idee wird Realität

Am Anfang steht die Projektaufgabe. Sie nennen uns Ihre Wünsche, wir analysieren Ihre Anforderungen. Unsere Kundenberater sind Branchenkenner. Erfahrene POS-Spezialisten, die Sie mit Fachwissen zu den wirkungsvollen Möglichkeiten der Produkt-, Raum- und Markeninszenierung beraten. Dabei bekommen Sie einiges zu hören und zu sehen: Inspiration made by decor metall – digital wie real. Einen 1:1-Eindruck unserer Leistungsfähigkeit erhalten Sie in unserem 3.000 qm großen Showroom in Bad Salzuflen.

Der Anfang ist gemacht. Wir kennen Ihre Anforderungen und haben alle Inhalte analysiert. Hierzu macht sich unser Inhouse-CreativPool an die Arbeit – ein interdisziplinäres Team aus Designern, Innenarchitekten, Branchen- Spezialisten und Ingenieuren. Sie alle arbeiten bei uns unter einem Dach, Hand in Hand und entwickeln im intensiven Miteinander Ihre individuelle POS-Lösung: Eine Warenpräsentation, die alle Sinne anspricht, bei der sich visuelle Kommunikation, multisensorische Faktoren und Elemente des Neuromarketings zu einer wirkungsvollen Einheit verbinden.

Das Konzept für Ihre POS-Lösung steht, jetzt nehmen unsere Ideen digitale Gestalt an. Eine 3D-Visualisierung zeigt Ihnen aus allen Perspektiven und in vielen Details, wie Ihre Ladenbau-Lösung einmal aussehen kann. Anhand der Visualisierung lassen sich mechanische Bewegungsabhängigkeiten erkennen und virtuell Belastungsmöglichkeiten durchspielen. Wertvolle Erkenntnisse, die wir nutzen, um die für Sie bestmögliche Ladenbau-Lösung zu entwickeln.

Wer die Einrichtung eines Einzelhandelsgeschäfts plant, muss viele Aspekte bedenken: das Design der Möbel, das Lichtkonzept, Die Farben und Materialien von Fußboden und Wänden, die optimale Lenkung der Kunden, die Strukturierung der Funktionsbereiche, die Positionierung von Aktionen und Produktgruppen und noch vieles mehr. Gut, wer da einen versierten Ladenbau-Partner an der Seite hat. Wir begleiten Sie durch alle Phasen der Planung und Realisierung. Auf der Basis Ihrer Raumsituation entwickeln wir das passende Raumkonzept, das wie ein Maßanzug zu Ihnen, Ihrer Marke und Ihrem Produkt passt.

So weit die Theorie. Jetzt geht es ans „Look & Feel“. Damit Sie einen handfesten Eindruck von Ihrer individuellen Ladenbau-Lösung bekommen, bauen wir Ihren Prototypen, den Sie mit eigener Ware bestücken und auf Herz und Nieren testen können. Und erst, wenn Sie bis ins kleinste Detail überzeugt und zufrieden sind, beginnen wir mit der Produktion.

Der Name decor metall steht für 100 % Qualität – made in Germany. Wir entwickeln, planen und fertigen im eigenen Haus. Seit 1963 setzen wir auf den Produktionsstandort Bad Salzuflen. Eine bewusste Entscheidung, um unseren Kunden ein Maximum an Sicherheit, Flexibilität und Schnelligkeit zu bieten. Mit einem hochmodernen Maschinenpark und ausgebildeten Fachkräften fertigen wir Ihre Ladenbau-Lösung von Losgröße 1 bis 1.000. Alle Produktionsprozesse sind nach den Umweltmanagement- und Qualitätsmanagement-Systemen EMAS III, ISO 14001 und ISO 9001 registriert bzw. zertifiziert.

Die einzelnen Komponenten Ihrer Ladenbau-Lösung sind produziert: die Plattform aus nachhaltigem wie langlebigen Metall sowie weiteren Materialien. Je nach POS-Konzept können dies Kunststoff, Glas, Holz, Edelstahl und viele weitere Werkstoffe sein. Bei der Assemblierung fügen wir alle Bauteile zusammen. Ihr Ladenbau-System erhält sein individuelles Gesicht. Wir integrieren die Beleuchtung, Multimedia-Inhalte und interaktive Systeme, installieren grafische Elemente sowie Applikationen. Dann ist Ihr Ladenbau-System fertig: ein Verkaufsförderer, der alle Sinne begeistert.

Sie möchten vom Preisvorteil einer hohen Stückzahl profitieren oder immer lieferfähig sein, haben jedoch nicht die passende Lagerkapazität? Dann machen Sie uns zu Ihrem Lagerhaus. Wir haben Platz für Sie! decor metall bietet Lagerflächen im eigenen Haus, in denen Ihre POS-Lösungen sicher und jederzeit abrufbereit stehen. Selbst große Mengen und umfangreiche Volumen lagern wir in unserem Hochregallager für Sie ein. Sie möchten Ihr Ladenbau-System sukzessive abrufen? Sehr gut! Denn die Kommissionierung und Kundenbeistellung sind ebenfalls Teil unseres Lagerservices. Wir führen Ihre POS-Möbel und gewünschte Zusatzteile zum Wunschtermin zusammen, verpacken Ihre Lieferung sicher und bringen die Pakete oder Paletten auf den Weg.

Sie sagen uns wann und wohin, und unser Versandservice legt los – mit Kundenbeistellung, Kommissionierung und Verpacken in Bestzeit. Nach der punktgenauen Zusammenstellung und dem sicheren Verpacken Ihrer Lieferung geht Ihre Ladenbau-Lösung auf die Reise. Wir liefern weltweit, auf Wunsch auch dezentral, direkt zu Ihren Kunden: zuverlässig zum Wunschtermin. Und selbstverständlich unter Berücksichtigung nationaler Besonderheiten.

Ob Flagship-Store, Retail-Projekt ¬oder großes Roll-out – decor metall übernimmt die Planung und Durchführung von Montagearbeiten jeder Größe. Sie haben immer Ihren festen Ansprechpartner, der das gesamte Projekt koordiniert und einen reibungsfreien Verlauf sicherstellt. Für jedes POS-Projekt stellen wir ein individuelles Montageteam zusammen. Ob Tischler, Maler, Ladenbauer, Elektronik-Installateure, Multimedia-Fachleute oder Dekorateure – wir haben sämtliche Spezialisten im direkten Zugriff. Das gibt uns die Möglichkeit, schnell und flexibel auf Unvorhergesehenes zu reagieren. Mit viel Erfahrung, Fachwissen und Engagement sind wir an Ihrer Seite und behalten das Wichtigste immer im Blick: die pünktliche Eröffnung Ihres Geschäfts.

Ganzheitlicher Ladenbau – vom Boden bis zur Decke

Der erste Schritt zu mehr Verkaufserfolg am Point of Sale beginnt mit passgenauen Verkaufsräumen. Mit Shops, die exakt auf Ihre Marke, Ihre Produkte, die Zielgruppe und die räumlichen Bedingungen zugeschnitten sind. Als Generalunternehmer denken wir ganzheitlich und an jedes Detail – vom Boden bis zur Decke. Mit viel Erfahrung, Kreativität und fachlichem Wissen entwickelt unsere Inhouse-Agentur Ladenbaukonzepte, die Ihren Point of Sale zum Publikumsmagneten machen. Denn fest steht: erst, wenn alle Komponenten optimal zusammenspielen, können Wohlfühlwelten entstehen, in denen sich Ihr Kunde gerne aufhält und wo er vor allem gerne und immer wieder kauft. 

Ladeneinrichtung

Auf der Basis der Einrichtungsplanung unserer Kreativ-Unit bauen wir Ihre Ladeneinrichtung: Verkaufsmöbel für Wand und Mittelraum wie zum Beispiel Wandregale, Mittelraumgondeln, Verkaufstheken, Prospektständer, Verkaufsdisplays, Warenträger etc. Die Basis bilden unsere flexiblen Regalsysteme mit über 5.000 Modulen. Im individuellen „Mix and Match“ erschaffen wir daraus die Shop-Lösung, die Ihre Warenwelt optimal inszeniert. 

Material- und Farbkonzept

Die passende Ladeneinrichtung ist wichtig, bringt allein aber noch nicht den Verkaufserfolg. Auch die Farben, Formen und Materialien müssen stimmen. Das passgenaue Farb- und Materialkonzept ist ein Schlüsselfaktor, um Wohlfühlwelten am POS zu erschaffen. Unbedingt zu beachten: Je klarer und einheitlicher die Gestaltung ist, desto glaubwürdiger erscheint Ihr Unternehmen und umso mehr Vertrauen haben Kunden in Ihr Geschäft und in Ihre Produkte.
 

Infrastruktur 

Nur die richtigen Wege führen zum Ziel. Neben dem Design der Einrichtung ist der Aufbau des Verkaufsraums eine der zentralen Aufgaben im Ladenbau. Eine maßvolle Möblierung, klar gegliederte Funktionsbereiche und ein übersichtliche Anordnung des Sortiments schaffen wertvolle Orientierung. Zusatzangebote wie Wartebereiche, Kinderspielecken oder Kaffee-Zonen eignen sich hervorragend, um die Verweildauer der Kunden im Laden zu erhöhen. 

Raumgestaltung

Prima Klima! Temperatur und Licht beeinflussen unser Wohlbefinden. Mit dem richtigen Lichtkonzept und angenehmen Temperaturen können Shopbetreiber die Verweildauer ihrer Kunden erhöhen. Vorausgesetzt sie kennen die Vorlieben ihrer Zielgruppe. decor metall kennt sich aus mit den Bedürfnissen von Traditionalisten, Hedonisten, Abenteurern und Performern und hat neben aller Ästhetik auch die Technik fest im Blick. 

Visual Merchandising

Warenbilder, Fotos, Multimedia-Präsentationen und Dekorationen können viel bewirken, vorausgesetzt die Story stimmt. Shopkonzepte von decor metall überzeugen auf der rationalen wie emotionalen Ebene. Wir erzählen Geschichten! Mit Storytelling laden wir Ihre Kunden ein, in die Themenwelt Ihrer Produkte abzutauchen und den Nutzen emotional zu erleben. 

Multisensorisches Branding

Tasten, Riechen, Schmecken, Hören, Sehen – auf das unmittelbare Erleben kommt es an. Der richtige Duft kann Erinnerungen wecken, Gefühle hervorrufen und uns in eine positive Stimmung versetzen. Auch haptische Erlebnisse sprechen Menschen auf ganz besondere Weise an. Je sinnlicher die Kommunikation, desto besser verankert sich die Produktbotschaft und umso stärker wird das Kaufbedürfnis geweckt.